Lodi

 Zurück

Cenni storici di Lodi 

 


pagina-risorse-turistiche/territorio/il-capoluogo

Der Ursprung der Stadt Lodi ist an die Zerstörung zunächst der römischen Laus Pompieia, im Jahr 1111 und anschließend 1158 durch die Mailänder gebunden.

Auf dem Gipfel des Hügels Colle Eghezzone und auf der rechten Seite des Flusses Adda siedelt sich die neue Stadt an, die am 3. August durch Friedrich I. Barbarossa gegründet wird.

Herz des historischen Stadtkerns ist die prächtige viereckige Piazza della Vittoria, um die herum die wichtigsten Bauten ab dem Mittelalter liegen.

Die Stadt Lodi mit ihren effektvollen Straßen und Plätzen wird oft als Drehort für Filme und Reklamespots gewählt, darunter: Vallanzasca: Gli angeli del male, Regie Michele Placido, mit bekannten Schuspielern wie Kim Rossi Stuart und  Filippo Timi;  Benvenuti al Nord mit Claudio Bisio und Alessandro Siani und der Reklamespot des Senders Sky, an dem internationale Sportler wie die Schwimmerin Federica Pellegrini, der NBA-Basketballspieler Danilo Gallinari, die Fußballspieler Samuel Etò, Andrea Pirlo und Gerard Piquè teilgenommen haben.